Einträge von trillger

Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz): Uneinsichtiger 83-Jähriger

Am 09.09.2021, gegen 13 Uhr, kam es in der Neuwiesenstraße zu einem Notarzteinsatz. Ein 83-Jähriger, der hieran nicht beteiligt war, fühlte sich durch das Einsatzfahrzeug des Arztes gestört, weil er mit seinem eigenen Auto nicht wegfahren konnte. Auf die Aussage ebenfalls anwesender Rettungssanitäter, dass es sich um einen Notfall handle, reagierte er uneinsichtig und aggressiv. […]

Wolfstein (Rheinland-Pfalz): Jugendliche widersetzt sich der Festnahme

Am Mittwochmittag geriet eine Jugendliche mit ihrem Freund in Streit und verletzte ihn. Da sie dessen Wohnung verlassen sollte, wurde sie von der Polizei aus der Wohnung gewiesen. Diesem Platzverweis kam sie nicht nach, sondern beleidigte die eingesetzte Streife, trat nach den Beamten und rannte weg. Nach einer kurzen Verfolgung konnte sie festgenommen werden, wogegen […]

Erpel (Rheinland-Pfalz): Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und zwei leichtverletzten Personen, Widerstand, Unterlassene Hilfeleistung und Blutprobe

Ein 49-Jähriger befuhr mit seinem Transporter die B 42 in Erpel, aus Richtung Bonn kommend, in Richtung Linz. In der Ortslage Erpel verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Gegenverkehr. Hierbei stieß er mit einem PKW zusammen. Diesen schob er anschließend gegen eine Mauer und in weiteren 35 Metern gegen einen […]

Mainz-Hechtsheim (Rheinland-Pfalz): Unfall zwischen Streifenwagen und PKW

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (09.09.21) kam es in der Rheinhessenstraße, um 00:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Streifenwagen und einem PKW. Die Besatzung des Streifenwagens der Polizei Mainz Lerchenberg war auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz im Ortskern von Hechtsheim. Dazu befuhr die 24-jährige Polizeibeamtin die Carl-Zeiss-Straße aus dem Hechtsheimer […]

Kirchen (Rheinland-Pfalz): Mobiles Impfteam beleidigt und Impfbetrieb gestört

– Am 09.08.2021, gegen 17.30 Uhr führte ein mobiles Impfteam des DRK Corona-Schutzimpfungen im Stadtgebiet von Kirchen durch. Hier erschien ein 53-Jähriger, der nach seiner Impfung das medizinische Personal beleidigte und die Örtlichkeit nicht verlassen wollte. Die hinzugerufenen Beamten der hiesigen PI, sprachen dem Mann einen Platzverweis aus. Auch dieser Weisung kam der deutlich alkoholisierte […]

Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz): Berauschte Fahrer vom Nachmittag bis in den Abend

Als er gerade sein Kleinkraftrad einparkte, hat ein Mann am Dienstagnachmittag im Hilgardring die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich gezogen. Bei der Kontrolle des 21-Jährigen stellten die Beamten Merkmale fest, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Einen Urintest konnte der Mann angeblich nicht durchführen, weil er sich „beobachtet“ fühlte. Mit etwas mehr Abstand zu den Polizisten klappte […]

Pirmasens … (Rheinland-Pfalz): Widerstand nach mehreren Straftaten

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, überprüfte die Polizei ein in der Littersbachstraße abgestelltes Motorrad. Hierbei wurde festgestellt, dass das Kennzeichen gestohlen war. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen einen amtsbekannten 31-jährigen Mann aus Pirmasens. In der Nähe seiner Meldeadresse wurde der von ihm genutzte Pkw festgestellt, auf dem ebenfalls ein gestohlenes […]

Grünstadt (Rheinland-Pfalz): Motorradfahrer entzieht sich Polizeikontrolle

Ein Streifenteam der PI Grünstadt wurde in Carlsberg auf einen Motorradfahrer aufmerksam, der auf die L 520 Richtung Wattenheim einbog. Außerorts gab der Motorradfahrer „Schnur“ und er konnte erst in Höhe Hetschmühle eingeholt werden. Blaulicht und Anhaltesignal „STOP Polizei“ ignorierte er. Geschwindigkeitsbeschränkungen wurden ebenfalls missachtet. Der Flüchtende fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit davon – glücklicherweise […]

Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz): Widerstand

Während einer Personenkontrolle am 07.09.2021, gegen 02:00 Uhr, am Londoner Ring, reagierte ein 29-Jähriger sofort verbal aggressiv gegenüber den kontrollierenden Beamten und verhielt sich auch im Weiteren unkooperativ. Er musste schließlich fixiert werden. Auch hiergegen wehrte er sich und verletzte eine Beamtin und einen Beamten hierbei leicht. Zur Feststellung seiner Identität wurde er zur Polizeidienststelle […]

Halle (Sachsen-Anhalt): 67-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

Völlig unbeherrscht benahm sich am gestrigen Montag, den 6. September 2021, gegen 17 Uhr ein 67-jähriger Mann auf dem S-Bahnsteig des Hauptbahnhofes Halle. Eine Streife der Bundespolizei traf auf den älteren Mann, als er dabei war, einen dunkelhäutigen Mann, der an der Straßenbahnhaltestelle saß, zu beleidigen. Darauf angesprochen und seine Identität feststellend, begann der 67-Jährige nun […]