Einträge von trillger

Wesseling (Nordrhein-Westfalen): Festnahme nach Einbruch

Zwei Täter ergaben sich, als die Polizisten den Einsatz des Diensthundes „Sam“ androhten. Eine aufmerksame Zeugin (41) bemerkte am Donnerstag (28. November) um 19:50 Uhr den Taschenlampenschein zweier Männer auf dem Grundstück ihrer Nachbarn im Fritz-Uhde-Weg. Die Zeugin wählte den Notruf 110 der Polizei und schilderte ihre Beobachtungen. Mehrere Streifenwagenbesatzungen umstellten das Gebäude. Einen Fluchtversuch […]

Galerie der Gewalt – 02.12.2019

Stephanskirchen (Bayern): Ruhestörung mit Folgen Erste Anrufe über laute Musik erreichten die Rosenheimer Polizei gegen 22.30 Uhr. Anwohner beschwerten sich über den Lärm, an einen Schlaf sei nicht zu denken. Vor Ort konnte die Polizei die lautstarke Musik sofort selbst wahrnehmen. Als die Beamten das Anwesen betraten, standen mehrere Personen außen herum. Die Beamten wurden […]

Köln (Nordrhein-Westfalen): Mann flüchtet während Verkehrskontrolle und springt anschließend von Hausdach

In Brühl (Rhein-Erft-Kreis) ist am späten Sonntagabend (1. Dezember) ein Mann (31) aus noch unbekanntem Grund vom Dach eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses gesprungen und hat lebensgefährliche Verletzungen davongetragen. Zuvor war der Südosteuropäer während einer polizeilichen Verkehrskontrolle geflüchtet. Auf der Gartenstraße hatten Polizisten den Mann am Steuer eines in Rumänien zugelassenen Autos gestoppt. Der 31-Jährige konnte sich […]

Braunschweig (Niedersachsen): Falsche Polizeibeamte am Telefon – rund 30 Betrugsversuche am Wochenende

Braunschweig, Melverode/Stöckheim und Lehndorf/Veltenhof 30.11./01.12.2019 Aufgeteilt nach Stadtteilen versuchten falsche Polizeibeamte an das Vermögen mehrerer Braunschweiger zu gelangen. Am Wochenende brachen alle Angerufenen die Gespräche ab, so dass kein Schaden entstanden ist. Erst in der vergangenen Woche wurden zwei Senioren von ihrer Bank davon abgehalten, einen hohen Bargeldbetrag abzuheben. Am Wochenende klingelten in den Abendstunden […]

Frankfurt (Hessen): Erneute Lebensrettung am Flughafen Frankfurt

Am 1. Dezember 2019 kam es am Flughafen Frankfurt erneut zu einer Wiederbelebung durch Bundespolizisten. Ein 72-jähriger polnischer Staatsangehörige passierte am Sonntagmorgen die grenzpolizeiliche Einreisekontrolle im Bereich B des Terminals 1 und brach kurz vor der zollrechtlichen Kontrolle leblos zusammen. Beamte der Bundespolizei und der Bundeszollverwaltung begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes […]

Dortmund, Ratingen, Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen): „Black Sunday“? – „Ich mach Dir Partyangebot, du bekommst zwei für 15 Euro“ – Zivilstreife der Bundespolizei lehnt Angebot ab und nimmt zwei Drogendealer fest

Am Sonntagmittag (1. Dezember) beobachtete eine Zivilstreife der Bundespolizei mehrere Personen am Nordausgang des Dortmunder Hauptbahnhofs, wie sie mehrmals etwas in einem Gebüsch versteckten. Als sie sich den Männern näherten, bot ihnen einer der Personen Drogen an. Daraufhin nahmen sie zwei Männer fest, zwei weitere konnten flüchten. Gegen 14 Uhr beobachtete eine Zivilstreife der Bundespolizei […]

Hamburg: Drei vorläufige Festnahmen nach Altmetalldiebstahl in Hamburg-Tonndorf

Zivilfahnder des Polizeikommissariats 38 (PK 38) nahmen heute in den frühen Morgenstunden zwei Männer und eine Frau vorläufig fest, die verdächtig sind, zuvor größere Mengen Kupferkabel bei einem Altmetallhandel gestohlen zu haben. Die Beamten wurden in Tonndorf auf ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug mit polnischen Kennzeichen aufmerksam, welches offenbar stark überladen war. Sie folgten […]

Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen): Taxi kollidiert mit Polizeistreife: Vier Leichtverletzte (darunter zwei Polizistinnen)

Zwei Polizeibeamtinnen kontrollierten gestern Morgen, 3.15 Uhr, ein Fahrzeug auf der Volmestraße in Brügge. Wie bei solchen Kontrollen aus dem „fließenden Verkehr“ üblich, sicherten sie die Stelle unter anderem mit eingeschalteter Warnblinkanlage und Blaulicht ab. Nach Beendigung der Kontrolle, gingen die Beamtinnen zurück zum Streifenwagen und nahmen Platz. Nur Sekunden darauf stieß von hinten ein […]

Galerie der Gewalt – 01.12.2019

Friedland (Mecklenburg-Vorpommern): Sachbeschädigung an Polizeidienststelle Am 01.12.2019 gegen 04:10 Uhr erschien eine 50-jährige männliche, stark alkoholisierte Person im PR Friedland und wollte dort einen Sachverhalt zur Anzeige bringen. Nachdem die vor Ort anwesenden Polizeibeamten ihn aufforderten, sich zunächst auszuweisen, beleidigte er die Kollegen und trat unvermittelt gegen die Eingangstür des Reviers, so dass die darin […]

Galerie der Gewalt – 30.11.2019

Schöppenstedt, Wolfenbüttel (Niedersachsen): Wohnungseinbruchdiebstahl, Täter festgenommen Freitag, 29.11.19, 21:15 Uhr In Schöppenstedt drang ein 40-jähriger nach Einschlagen eines Fensters in eine Wohnung ein. Dabei wird er von Zeugen beobachtet. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den Täter beim Verlassen der Wohnung festnehmen. Der 40-jährige leistete Widerstand, zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Im Anschluss wurde der Täter in […]