Einträge von trillger

Kirn (Rheinland-Pfalz): Zeugenaufruf Beleidigung von Polizeikräften Gewahrsamnahme

Am heutigen Abend gegen 18:45 Uhr geht bei hiesiger Dienststelle die Meldung über einen Mann ein, der aktuell vor einem Einkaufsmarkt in der Kallenfelser Straße Passanten mit zwei Glasflaschen in den Händen belästigen und bedrohen würde. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme vor Ort verhält sich der 40-jährige Störer zunehmend aggressiv gegenüber den Polizeikräften, sodass er zunächst […]

Koblenz (Rheinland-Pfalz): Tätlicher Angriff auf Bundespolizisten im Hauptbahnhof Koblenz

Am Donnerstagmorgen, 07:30 Uhr, versuchte ein 31-jähriger Deutscher sich durch Flucht der Mitnahme zur Wache am Hauptbahnhof Koblenz zu entziehen. Vorausgegangen war eine Personenkontrolle der Bundespolizei in der Bahnhofshalle, bei der der Mann zunächst falsche Personalien angab. Im weiteren Verlauf der Kontrolle stieß er einen Beamten zur Seite – dieser fiel zu Boden und verletzte […]

Region Trier, Saarburg (Rheinland-Pfalz): Geschädigte nimmt Telefonbetrügerin das ergaunerte Geld wieder ab – Dutzende betrügerische Anrufe an einem Tag

Eine 72-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell wurde am Donnerstag, 24. März, fast Opfer eines Telefonbetrügers. Sie händigte einer angeblichen Mitarbeiterin des Trierer Amtsgerichts zwar einen Beutel mit Bargeld aus, nahm ihr das Geld aber wieder ab, als sie den Betrugsversuch erkannte. Gegen 16.45 Uhr erhielt die 72-Jährige den Anruf eines Mannes, der sich als […]

Bitburg (Rheinland-Pfalz): Mann beschädigt Funkstreifenwagen

Am 24.03.2022 gegen 10:15 Uhr wurde die Polizei Bitburg zum ZOB gerufen. In einer dortigen Einrichtung sei ein stark alkoholisierter Bewohner auffällig geworden, welcher sich aggressiv verhalte und sich nicht behandeln lassen wolle. Bereits beim Eintreffen der Streife ging der Verantwortliche auf den Streifenwagen zu und schlug unvermittelt mit seiner Faust auf die Motorhaube. Der […]

Nürnberg (Bayern): Ladendiebe leisten bei Festnahme Widerstand – Haftantrag gestellt

Am Mittwochnachmittag (23.03.2022) begingen insgesamt vier Personen gemeinsam in der Nürnberger Innenstadt diverse Diebstähle und flüchteten. Bei ihrer Festnahme leisteten sie Widerstand und verletzten zwei Beamte. Gegen 17:30 Uhr teilten die Ladendetektive mehrerer innerstädtischer Geschäfte den Diebstahl hochwertiger Parfüms durch mehrere, gemeinsam agierende Personen mit. Zivilbeamte trafen die Gruppe wenig später im Bereich der Lorenzkirche […]

Mainz (Rheinland-Pfalz): Ermittlungstand zum versuchten Tötungsdelikt in Mainz vom 22.03.2022 – gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und dem Polizeipräsidium Mainz

In Ergänzung zu unserer Pressemitteilung vom 22.03.2022 – 18:13 Uhr zu dem versuchten Tötungsdelikt veröffentlichen wir weitere Informationen. Gegen 15:00 Uhr greift ein 32-jähriger Mann einen 48-jährigen Fahrlehrer einer Fahrschule am Mainzer Alicenplatz mit einem Messer an und verletzt diesen schwer. Die Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass um 15:00 Uhr regelmäßig ein Wechsel der Fahrschüler […]

,

Mainz (Rheinland-Pfalz): Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz – Angreifer verletzt mehrere Menschen – Polizist muss schießen

Um 15:08 Uhr greift vor einer Fahrschule in der Alicenstraße in Mainz ein 32-jähriger somalischer Staatsangehöriger mehrere Personen mit einem Messer an und verletzt diese zum Teil schwer. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird ein 48-jähriger Mann durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich sowie mindestens zwei weitere Männer im Alter von 28 und 48 Jahren leicht verletzt. […]

Koblenz (Rheinland-Pfalz): Disco-Rechnung nicht bezahlt und Widerstand geleistet

Am frühen Samstagmorgen, 19.03.2022, wurde die Polizei über einen aggressiven Gast in einer Koblenzer Diskothek informiert. Nachdem dieser zunächst seine Rechnung nicht bezahlen wollte, attackierte er anschließend die Mitarbeiter und entfernte sich. Kurze Zeit später konnte er jedoch durch die Mitarbeiter gestellt werden. Auch beim Eintreffen der Polizeibeamtinnen und -beamten verhielt er sich äußerst aggressiv, […]

Nürnberg (Bayern): Polizeibeamte bespuckt und verletzt

Am Freitagmorgen (18.03.2022) bespuckte und verletzte ein 46-Jähriger zwei Polizeibeamte im Nürnberger Stadtteil Werderau. Gegen den Mann wurden nun mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen 09:30 Uhr wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zu einer Streitigkeit mehrerer Männer in einem Wohnanwesen im Nürnberger Stadtteil Werderau gerufen. Die Beamten versuchten daraufhin beim Eintreffen die Gemüter zu beruhigen. Ein […]

Grünstadt, Tiefenthal (Rheinland-Pfalz): 57-Jähriger verstößt gegen das Gewaltschutzgesetz und leistet Widerstand

Gegen einen 57-Jährigen bestand ein Näherungsverbot zu seiner Partnerin in Tiefenthal, aufgrund des Gewaltschutzgesetzes. Trotzdem erschien der 57-Jährige an deren Wohnung und er kam mehreren Aufforderungen zum Verlassen der Örtlichkeit nicht nach. Der Uneinsichtige sollte in Gewahrsam genommen werden, wogegen er sich zur Wehr setzte. Ein „Taser“ wurde im sog. Kontaktmodus eingesetzt, um den Widerstand […]