Einträge von trillger

Creglingen (Baden-Württemberg): Jugendliche leistet Widerstand

Am Freitag gegen 15.45 Uhr erlangte eine Streifenbesatzung den Hinweis, dass sich eine zur Fahndung ausgeschriebene 16-jährige Jugendliche  im Bereich des Taubertorplatzes aufhalten würde. Tatsächlich konnte die Streife die Jugendliche dort in einer Gruppe weiterer junger Leute ausmachen. Als die junge Dame den Streifenwagen erkannte, rannte sie sofort los und begann zu flüchten. Auf Höhe […]

Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg): Gegen Gewahrsam gewehrt und beleidigt

Ein 26-jähirger Mann aus Königheim pöbelte heute Morgen gegen 04.00 Uhr in einem Club in Tauberbischofsheim im Kirchweg die dortigen Besucher an. Die Betreiber des Clubs sahen sich aufgrund des Verhaltens des Mannes genötigt die Polizei in Tauberbischofsheim zu verständigen. Zwischenzeitlich hat sich der Mann jedoch von der Gaststätte entfernt, konnte jedoch von einer Streifenwagenbesatzung […]

Ellhofen Baden-Württemberg): Seltener Fall der Amtsanmaßung

Nicht schlecht staunten viele Fahrzeugbesitzer als sie zu ihren geparkten Autos zurückkamen. Ein offensichtlich erboster Mitbürger,  der mit der Überwachung des Parkgeschehens nicht einverstanden war,  hatte wohl bereits am 24.11.2014, gegen 21.45 Uhr, im Bereich Hüttenbergstraße – Lehrener Straße  selbst hergestellte Strafzettel wegen falschem Parken an die betroffenen Fahrzeuge angebracht. Die Betroffenen sollten 15 Euro […]

Brackenheim (Baden-Württemberg): Bei Blutentnahme Widerstand geleistet

Bereits am Freitag, 19.12.2014, kurz vor 01.00 Uhr ereignete sich ein größerer Verkehrsunfall auf der B 293,  zwischen Leingarten und Schwaigern. Bereits ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest verlief bei dem 45-jährigen Unfallverursacher aus Heilbronn positiv. Im Krankenhaus Brackenheim wurde der 45-jährige deshalb von einer Polizeistreife aufgesucht, um von ihm eine Blutprobe zu erlangen. Als ihm […]

Schmallenberg/Bad Fredeburg (Nordrhein-Westfalen): Widerstand gegen Polizeibeamte

Der Polizei wurde am Freitagabend (19.12.2014 21:30 h) über Notruf ein Randalierer gemeldet, der in der Straße „Unterer Hügel“ in Bad Fredeburg die Zäune in den Vorgärten beschädigen würde. Als die Polizei den 40jährigen Randalierer antraf und die Personalien feststellen wollte, schubste er eine Beamtin zur Seite und wollte sich den polizeilichen Maßnahmen entziehen. Er […]

Oranienburg (Brandenburg): Widerstand nach Körperverletzung

Ein 35-jähriger Mann schlug und würgte gestern Abend gegen 22.20 Uhr seinen Wohngemeinschaftsmitbewohner, woraufhin dieser die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Polizisten öffnete der 35-Jährige die Tür und griff die beiden Beamten unvermittelt an. Er schlug sie mit Fäusten, so dass ihm unter Anwendung von einfacher körperlicher Gewalt die Handfesseln angelegt werden mussten.  Nach Eintreffen […]

Bayreuth (Bayern): Tätlicher Angriff auf einen Taxifahrer und ein verletzter Polizeibeamte

Am Donnerstag, 18.12.2014, gegen 17.30 Uhr, bestieg ein 34jähriger aus dem Lkr. Bayreuth in Frankfurt ein Taxi um sich Richtung Bayreuth fahren zu lassen. Das Taxi erreichte gegen 21.00 Uhr den westlichen Bayreuther Landkreis. Hier dirigierte der Fahrgast den Taxifahrer zunächst an verschiedene Örtlichkeiten ohne ein konkretes Fahrziel „anzusteuern“. In der Nähe des Hollfelder Bahnhofs […]

Stuttgart (Baden-Württemberg): Polizeifahrzeuge zerkratzt – Tatverdächtigen festgenommen

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (18.12.2014) einen 35 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der in der Dornstraße vier Streifenfahrzeuge mit einem Schlüssel zerkratzt hat. Der 35-Jährige war in anderer Sache zum Polizeirevier 1 Hauptstätter Straße vorgeladen. Nachdem er gegen 18.00 Uhr die Wache verlassen hatte, ging er zu den an der Dornstraße geparkten Dienstfahrzeugen und zerkratzte […]

Köln (Nordrhein-Westfalen): Mehrfachtäter auf frischer Tat festgenommen

Am Freitagmorgen (19. Dezember) hat die Polizei zwei Einbrecher (24015, 18) in Köln-Kalk  auf frischer Tat festgenommen. Bei der Festnahme leisteten die Täter erheblichen Widerstand und verletzten zwei Polizeibeamte. Gegen vier Uhr fuhren Streifenbeamte der Polizei Köln aufgrund eines Alarms zu dem Kiosk auf der Kalker Hauptstraße. Beim Anblick der Uniformierten versuchte das Einbrecherduo durch […]