Polizeiliche Liedermatinee im Schauspielhaus Bochum

In diesem Jahr startet der Polizeichor Bochum am 22. Mai mit einer Liedermatinee in den Sommer. Unter dem Motto „Über den Wolken“ werden Melodien aus der ganzen Welt erstmals wieder im Schauspielhaus Bochum präsentiert. Dazu begrüßen die Sänger der Bochumer Polizei den Frauenchor beim Polizeichor Bremen. Die Hanseatinnen weilen in ihrem 20. Jubiläumsjahr zu einem Freundschaftsbesuch in Bochum und wollen neben dem Konzertauftritt auch Bochum und das Ruhrgebiet erkunden. Dazu sind u.a. ein Besuch im Deutschen Bergbau-Museum sowie eine Stadtrundfahrt geplant. Der Frauenchor aus Bremen genießt mit seinen 44 Sängerinnen und der musikalischen Leiterin Imke Marks im Sängerbund der Deutschen Polizei einen hohen Stellenwert und wird mit den Polizeisängern aus Bochum unter der Leitung von Hans Bruhn zum Gelingen der zweistündigen Liedermatinee beitragen. Das Programm umfasst bekannte Melodien aus Musical, Pop und Klassik und spannt einen Bogen von Grönemeyer bis Verdi. Die musikalische Begleitung liefern Matthias Meyke, Klavier, Kerstin Fabry, Saxophon und Flöte sowie Martin Siehoff, Schlagzeug. Das Konzert findet am 22. Mai 2011 (Sonntag), um 11:00 Uhr, statt. Einlass ist bereits ab 10:30 Uhr. Karten für das Konzert sind an der Theaterkasse des Schauspielhauses Bochum, Oskar-Hoffmann-Straße 26/Hans-Schalla-Platz, bei Bochum Marketing GmbH in Bochum, Huestraße 9, im Polizeipräsidium Bochum, Uhlandstraße 35, bei Spielwaren Umbach-Schamell, Herner Straße 6 und am Veranstaltungstag im Schauspielhaus zu erhalten.

Quelle: PM der Polizei Bochum vom 16.05.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.