Polizeidirektion Graz muss Entschädigung zahlen

„Weil im Jänner mehrere Grazer, die zu einer Demonstration nach Wien fahren wollten, über Auftrag des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) überprüft und kontrolliert wurden, muss die Polizeidirektion Graz rund 14.000 Euro Entschädigung leisten.“

Quelle und mehr:

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2797298/polizei-muss-entschaedigung-bezahlen.story

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.