Breisach (BW): Nachtrag – Polizeibeamter bei Weinfest schwer verletzt – Zeugenaufruf

Frau als wichtige Zeugin gesucht. Polizist auf dem Weg der Besserung, operativer Eingriff erforderlich. Täter in Psychiatrie untergebracht.

Die Ermittler beim Polizeirevier Breisach (Tel. 07667/9117-0) suchen als Zeugin dringend eine Weinfestbesucherin, welcher der festgenommene Algerier kurz vor dem Angriff gegen den Polizeibeamten den Inhalt eines  Bierglases überschüttete. Diese Frau hat sich bislang nicht gemeldet. Ihre Aussage könnte weitere Klärung  zum Verhalten des  34-jährigen Angreifers bringen.

Dem attackierten Polizisten geht es den Umständen entsprechend etwas besser. Es ist jedoch in den nächsten Tagen ein operativer Eingriff erforderlich, um den eingeschlagenen Schädelknochen wieder auszurichten.

Der Angreifer, ein geduldeter Asylbewerber aus Algerien, wurde auf justitiellen Beschluss in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Der Mann war bereits mehrfach in ähnlicher Weise auffällig geworden.
Quelle: PM der PD Freiburg vom 01.09.2011

Hier noch mal der Link zur Ursprungsmeldung.

Ich wünsche noch einmal gute Besserung!

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.