„Seit der Prügel-Attacke gegen einen Deutschen äthiopischer Herkunft steht die Frankfurter Polizei unter Gewalt-Verdacht. In der hessenschau hat Derege Wevelsiep die Beamten erneut belastet. Am Donnerstagabend kam es wegen des Falls zu Protesten in Frankfurt.“

Quelle und mehr:
Artikel auf HR-Online vom 08.11.2012
www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36082&key=standard_document_46600191

Nur damit ich das richtig verstehe: wegen EINES Vorfalles, bei dem ganz offensichtlich Aussage gegen Aussage stehen, steht jetzt die gesamte Frankfurter Polizei unter „Gewalt-Verdacht“. Fair ist aber irgendwie auch anders…

Und Angriffe auf Polizisten sind auch nicht gerade ein Akt der Mitmenschlichkeit. Kann man mal drüber nachdenken.

Wenn das wirklich so passiert ist wie behauptet, dann muss das natürlich ermittelt und entsprechend geahndet werden. Aber doch bitte schön durch die Justiz. Und doch bitte schön am Schuldigen und keine Kollektivstrafen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.