Recklingshausen (NRW): Zusammenprall zweier Streifenwagen im Kreuzungsbereich

Im Kreuzungsbereich Luxemburger Straße/Straßburger Straße kam es am Montag (12.11.), gegen 02.50 Uhr, zur Kollision zweier Streifenwagen. Hier trafen zwei Fahrzeugführer, ein 37-Jähriger und ein 24-Jähriger, beide aus Bottrop, beide waren mit Sonderrechten und eingeschaltetem Blaulicht unterwegs, aufeinander. Bei dem Unfall verletzten sich der 24-jährige Fahrzeugführer und ein 30-jähriger Mitfahrer leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 EUR.

Quelle: PM des PP Recklinghausen vom 12.11.2012

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.