Kaiserslautern (RLP): Mit Holzpfahl Pkw von Polizeibeamten attackiert

Mit einem ein Meter langen Holzpfahl hat ein 22-jähriger Mann am Samstagmorgen gegen kurz nach 05:00 Uhr in der Zollamtstraße den Pkw eines Polizeibeamten attackiert. Der Täter, der aus dem Landkreis stammt, hatte den Pfahl in Richtung des vorbeifahrenden Pkw geschleudert. Der Pkw war mit fünf Beamten der Polizeiinspektion 2 besetzt, die sich auf dem Weg zu ihrer Dienststelle befanden. Nachdem der Wagen gestoppt hatte, stürmte der Täter mit einem weiteren Holzpfahl auf die gerade aussteigenden Beamten zu. Erst als der die Personen als Polizeibeamte erkannte, versuchte er die Flucht zu ergreifen,  was ihm nicht mehr gelang. Er wurde festgenommen und durch eine hinzugerufene Streife zur Dienststelle verbracht. Ein Alco-Test ergab 1,47 Promille. Glücklicherweise entstand am Pkw des Kollegen kein Sachschaden. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: PM der PD Kaiserslautern vom 17.02.2013

Tja, dumm gelaufen, was? wp-monalisa icon

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.