Wer erschoss den Polizisten Mathias V.? Zwei vor dem Landgericht Augsburg angeklagte Brüder bestreiten die Tat. Nun wurde die Kollegin des getöteten Beamten ein zweites Mal befragt. Es könnte sein, dass sich einer der Beschuldigten verplappert und unabsichtlich Täterwissen offenbart hat.

Quelle und mehr:
Artikel in der Online-Ausgabe des Spiegel vom 14.05.2013
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/polizistenmord-in-augsburg-angeklagter-offenbart-taeterwissen-a-899726.html

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.