„…

Bei Eintreffen der Polizei am Tatort hatte der 54-Jährige mit einem Messer und einer Axt vor dem Wohnhaus gestanden und sich nicht beruhigen lassen, teilte die Polizei in Mönchengladbach mit. Als er die Beamten attackierte, fielen Schüsse. Ein Schuss aus der Waffe eines Polizisten traf den Täter. Er wurde schwer verletzt.

..“

Quelle und mehr:
Artikel in der Online-Ausgabe der Rheinischen Post vom 24.01.2014
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/familiendrama-in-moenchengladbach-rheindahlen-taeter-ist-ein-klassiker-aid-1.3986792

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.