Am heutigen 22.9.2014, kurz nach 12 Uhr, war ein Streifenwagen des Polizeipräsidiums Bochum auf der Universitätsstraße in Bochum stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Auffahrt zum Nordhausenring beabsichtigte der Fahrer, über die in der Mitte der Straße verlaufenden Straßenbahnschienen zu wenden. Zur gleichen Zeit war die U 35 in derselben Richtung unterwegs. Im Gleiskörperbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Polizist sowie seine Streifenkollegin auf dem Beifahrersitz wurden leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten. Die Fahrzeuginsassen der Straßenbahn blieben unverletzt. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

PM der POL Bochum vom 22.09.2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.