Symbolfoto

Am heutigen Donnerstagabend (26.01.), gegen 17.50 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 1 zwischen Ludwigsau-Mecklar und Ludwigsau-Meckbach ein schwerer Verkehrsunfall. Kurze Zeit vorher wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein toter Fuchs auf dieser Straße bei der Polizeistation in Bad Hersfeld gemeldet. Eine Funkstreife fuhr nach dort. Ein Polizeibeamter (55) stieg aus, um den Fuchs von der Straße zu beseitigen. Dabei wurde er von einem Pkw einer Frau erfasst und schwerst verletzt. Der Polizeibeamte musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft in Fulda wurde ein Unfallgutachter, zur Klärung der genauen Unfallursache, eingeschaltet. Ebenso wurden beide beteiligten Fahrzeuge von den aufnehmenden Beamten der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld sichergestellt. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.

PM des PP Osthessen vom 26.01.2017

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.