Mainz (Rheinland-Pfalz): Rabiater Autofahrer auf Parkplatz der Rettungssanitäter

Mittwoch, 13.09.2017, 07:59 Uhr: Ein junger Mann parkte mit seinem Privatwagen auf einem für Rettungsfahrzeuge gekennzeichneten Parkplatz in der Langenbeckstraße, um eine Patientin abzuliefern. Zwei Rettungssanitäter parkten neben dem jungen Mann und erklärten ihm, dass er hier nicht stehen dürfe. Der 22-jährige Mann wurde direkt aggressiv. Er weigerte sich das Fahrzeug umzuparken, beleidigte die Rettungssanitäter mehrfach mit Schimpfworten und drohte ihnen mit seinen Fähigkeiten als Kickboxer. Als die anderen beiden die Polizei riefen, versuchte er sein Fahrzeug wegzufahren. Beim Ausparken touchierte er den hinter dem Fahrzeug stehenden Rettungssanitäter (21 Jahre) leicht am Bein. Die Polizei kontrollierte den 22-Jährigen und nahm die Anzeige auf.

PM des PP Mainz vom 14.09.2017

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.