Das Schwurgericht Traunstein ordnete die Unterbringung eines 52-Jährigen in der Psychiatrie an. Das Gericht geht von einer hohen Gefährdung der Allgemeinheit aus, dass der Mann keinerlei Krankheitseinsicht habe.

Der 52-Jährige war im August 2017 in Großkarolinenfeld mit einem Stemmeisen auf eine Polizistin losgegangen. (Wir berichteten hier.)

Online-Artikel, 27.02.2018
http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/2851765_Polizistin-mit-Stemmeisen-bedroht-Mann-soll-in-die-Psychiatrie.html

Der Polizistin wünschen wir eine gute Verarbeitung des Geschehens.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.