Heute Nachmittag biss in Altglienicke ein angeleinter Husky-Schäferhund-Mix zunächst eine Frau. Als alarmierte Polizeikräfte gegen 15 Uhr in der Schönefelder Chaussee in Treptow eintrafen, griff der Hund diese auch an und biss einen Beamten in den Oberschenkel. Die Hundehalterin war aufgrund ihrer starken Alkoholisierung nicht in der Lage, den Hund unter Kontrolle zu halten. Ein eintreffender Bekannter der 28-Jährigen übernahm das Tier mit deren Einverständnis. Der Polizeibeamte wurde leicht verletzt und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt der zuständige Abschnitt der Polizeidirektion 6.
PM des PP Berlin vom 10.05.2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.