An der Kreuzung Konrad-Adenauer-Ring / Holzheimer Weg stießen am Mittwoch (22.01.), gegen 10:30 Uhr, ein Streifenwagen und das Auto eines 76-jährigen Neusser zusammen, als die Polizisten auf dem Weg zu einem Einsatz
(„Randalierer“) den Kreuzungsbereich mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht und
Signal) passieren wollten. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlitten der 76-jährige Autofahrer schwere sowie ein 32-jähriger Polizeibeamter im Streifenwagen leichte Verletzungen durch den Zusammenstoß. Es entstand zudem erheblicher Sachschaden. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. Den ursprünglichen Einsatz nahmen andere Polizeikräfte wahr.

PM der KPB Rhein-Kreis Neuss vom 22.01.2020

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.