Am Samstag, den 28.08.2021 gegen 22:00 Uhr wurde der Kommunale Vollzugdienst zu einer Ruhestörung in der Robert-Koch-Straße gerufen.

Um die Einhaltung der Nachtruhe zu gewährleisten, wurde durch diesen ein 52jähriger Anwohner angesprochen. Dieser reagierte uneinsichtig und bewarf die eingesetzten Mitarbeiter der Gemeinde unter anderem mit einer Glasflasche. Die Würfe verfehlten ihr Ziel, den Mann erwartet dennoch ein Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

PM der PD Ludwigshafen vom 29.08.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.