Goslar (Niedersachsen) – Widerstand gegen helfende Polizisten – Funkwagen beschädigt

Am Donnerstag, kurz vor 8 Uhr, wurde der Polizei eine hilflose, alkoholisierte Person im Bereich der Frankenberger Straße gemeldet. Während die Beamten dem 27-jährigen Harzburger Hilfe anboten und sich nach seinem Allgemeinzustand erkundigten, wurde der Mann zunehmend aggressiver und war kaum noch ansprechbar. Als die Polizisten den Mann zur weiteren Hilfestellung zur Dienststelle bringen wollten, widersetzte sich der Mann mit großem Kraftaufwand und trat mehrmals gegen den Funkstreifenwagen und riss einen Außenspiegel am Fahrzeug ab. Schließlich wurde der Mann durch den Rettungsdienst ins Goslarer Krankenhaus gebracht. Auch hier zeigte sich der Mann unkooperativ und aggressiv.

Bei dem Mann wurde eine Blutprobe genommen und ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet.

Quelle: PM der PI Goslar vom 03.06.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.