Krefeld (NRW): Renitenter Taxifahrer unter Drogeneinfluss

Nach einer Ordnungswidrigkeit wurde am 04.06.2011, gegen 01:45 Uhr,ein Taxifahrer auf der Hansastraße angehalten. Er zeigte sich bei der Überprüfung äußerst aggressiv und griff den einschreitenden Polizeibeamten tätlich an. Dabei versuchte er an die Dienstwaffe des Beamten zu gelangen. Dies konnte verhindert, der Taxifahrer überwältigt werden. Nach Überprüfung wurde festgestellt, dass der 56-Jährige unter Einwirkung von Betäubungsmitteln stand, ein Vortest verlief positiv. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Quelle: PM der Polizei Krefeld vom 04.06.2011

Nennt mich komisch, aber ich finde, die Polizei hatte Recht. Ich will auch nicht von bedröhnten Taxifahrern gefahren werden. Ich möchte meinen Taxifahrern vertrauen, dass sie mich im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte befördern….

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.