Mannheim (BW): Rabiater Dieb

Gleichermaßen rabiat zeigte sich um 15.20 Uhr ein 23-Jähriger im Stadtteil Neckarstadt. Mit einem prall gefüllten Rucksack wollte er einen Drogeriemarkt verlassen, wobei er von einer Angestellten angesprochen wurde. Sofort ergriff der Wohnsitzlose die Flucht. Eine Streife der Polizei konnte den Flüchtenden kurz darauf ausmachen und die Verfolgung aufnehmen. Nach einem Sturz des Diebes, erfolgte seine Festnahme. Hierbei trat und schlug er nach den Beamten, was den Einsatz von Handschellen erforderlich machte. Trotz der heftigen Gegenwehr, musste auch er den Rest des Tages in einer Polizeizelle verbringen. Seine Beute, 20 Getränkedosen, wurde sichergestellt.

Quelle: PM des PP Mannheim vom 09.06.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.