Limburg (Hessen): Ladendiebin wurde aggressiv

In einem Kaufhaus an der Westerwaldstraße wurde eine Frau beim Ladendiebstahl ertappt und die Polizei informiert. Da sich die Dame nicht ausweisen konnte oder wollte und auch mit einer Durchsuchung nach Personalpapieren nicht einverstanden war, musste sie zwecks Personalienfeststellung mit zur Dienststelle genommen werden. Der kurzfristigen Festnahme wollte sich die Tatverdächtige widersetzen, indem sie nach der Polizeibeamtin und ihrem Kollegen trat und schlug. Das half ihr natürlich nicht weiter. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um eine 49-jährige Frau aus Limburg. Jetzt muss sie sich nicht nur wegen des Ladendiebstahls verantworten, sondern auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Quelle: PM der PD Westhessen vom 10.06.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.