Heimbach (NRW): Erneuter Angriff auf die Geschwindigkeitsmessanlage bei Blens

Am 13.06.2011 gegen 04:12 wurde durch eine Streife der Polizeiwache Kreuzau ein Feuer an der Geschwindigkeitsmessanlage auf der Landstraße 249 zwischen Hausen und Blens festgestellt. Nachdem die Beamten den Brand mit einem Feuerlöscher abgelöscht hatten, stellten sie fest, dass eine Abdeckung im oberen Bereich der Messanlage sowie die darin gehörige Kamera fehlten. Diese wurde offensichtlich durch unbekannte Brandstifter entwendet. Die zweite Kamera der Messanlage sollte wohl auch verschwinden. Hierbei scheiterten die Täter jedoch und beschädigten nur die Abdeckung, so dass die Geschwindigkeitsmessungen nicht komplett verhindert werden konnten. Bereits Ende Mai wurde versucht die Messanlage durch Einsprühen mit grüner Farbe außer Gefecht zu setzen.

Quelle: PM der Polizei Düren vom 13.06.2011

Meine Güte, Ihr Vollhonks, fahrt einfach ordentlich oder steht zu dem Scheiß, den Ihr baut. Aber belästigt nicht den Steuerzahler (u.a. mich) mit Eurem Blödsinn. Danke sehr!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.