Schneflingen (Niedersachsen): Randale bei Abi-Party

Offenbar infolge übermäßigen Alkoholgenusses verlor ein 23-jähriger aus Gifhorn die Selbstkontrolle und randalierte in der Nacht zum 11.06.2011 bei der Abi-Party in Schneflingen. Nachdem er mehrere Gäste provoziert hatte um sich mit ihnen zu schlagen, ließ er sich am Pkw Seat Ibiza einer jungen Bromerin aus. Er trat in das linke Karosserieseitenteil und riß den Heckscheibenwischer ab. Der vor Ort anwesende Sicherheitsdienst konnte dem Treiben schließlich ein Ende setzen, hielt den Mann fest und übergab ihn schließlich den eintreffenden Polizeibeamten des Polizeikommissariates Wittingen. Was nun folgte waren zahlreiche Beleidigungen in Richtung Ordnungsdienst und Polizei. Darüber hinaus wurde ein Mitarbeiter des Security Dienstes und ein Polizeibeamter vom Störer angespuckt. Zur Verhinderungen weiterer Straftaten wurde der Unbelehrbare dem Polizeigewahrsam in Gifhorn zugeführt.

Quelle: PM der PI Gifhorn vom 13.06.2011

Womit dann wohl auch geklärt wäre, dass die bloße Tatsache, ein Abi in der Tasche zu haben, noch lange nicht elitär macht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.