Auf dem Grillplatz bei der Eselshütte trafen Polizeibeamte am Mittwoch Abend gegen 21:50 Uhr einen angetrunkenen 16-Jährigen an, der aufgrund seines Zustandes  zum Polizeirevier verbracht und seinen Eltern übergeben werden sollte. Mit dieser Maßnahmen war der Jugendliche aber offensichtlich nicht einverstanden und wehrte sich zunächst heftig gegen das Einsteigen in den Streifenwagen. Zur Verhinderung einer weiteren Eskalation wurde der Jugendliche durch die Polizeibeamten fixiert. Hierbei wurden die Polizisten durch den jungen Mann mehrfach beleidigt. Der 16-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und hat sich jetzt wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte zu verantworten.

Quelle: PM der PD Ludwigsburg vom 16.06.2011

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.