Zwickau (Sachsen): Zwei Polizeibeamte verletzt

Zwei Polizeibeamte wurden durch einen 23-Jährigen auf der Katharinenstraße in Zwickau am Mittwochabend leicht verletzt. Zuvor wurden die Beamten gegen 19 Uhr zum Hauptmarkt  in Zwickau gerufen, da sich am Brunnen vor dem Theater mehrere Personen aufhielten. Zur dieser Gruppe gehörten zwei nichtangeleinte  Hunde, welche beinahe ein Kind angefallen hatten. Als die Polizeibeamten und Mitarbeiter des Zwickauer Ordnungsamtes  vor Ort eintrafen, flüchtete eine Person zu Fuß. Auf der Katharinenstraße konnte der Flüchtende eingeholt werden. Er verhielt sich gegenüber den Polizeibeamten sehr aggressiv und schlug auf diese ein. Es stellte sich anschließend heraus, dass gegen den 23-Jährigen ein Haftbefehl vorliegt und er wurde festgenommen. Am Donnerstag erfolgt die Vorführung vor dem Haftrichter.

Quelle: PM der PD Südwestsachsen vom 16.06.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.