Kaiserslautern (RLP): Nach Beamtenbeleidigung im Gewahrsam gelandet

Nachdem er bereits wegen Beleidigung aufgefallen war, ist kurz vor Mitternacht ein 23-Jähriger in die Kaiserslauterer Altstadt zurück gekehrt und hat sich trotz Aufforderung der Beamten nicht wieder entfernt. Da der stark alkoholisierte Mann dem Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Dabei beleidigte er die Polizisten. Diese haben daraufhin ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: PM der PD Kaiserslautern vom 10.07.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.