Seevetal (Niedersachsen): Polizeibeamte beleidigt

Kurz vor Mitternacht am Freitag stellte die Polizei Seevetal im Rahmen der Streife auf der Hittfelder Landstraße in der dortigen 70- Zone ein Taxi mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fest. Beim Hinterherfahren wurde eine Geschwindigkeit von 100km/h vom Tacho des Streifenwagens abgelesen. Als die Kollegen schließlich zum Überholen ansetzen, um das Fahrzeug anschließend zu kontrollieren, zeigte der Taxifahrer den Beamten den „Stinkefinger“. Eine Strafanzeige wegen Beleidigung wurde gefertigt.

Quelle: PM der PI Harburg vom 17.07.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.