Zu einem Notfall in der Grabenstraße wurde am Mittwochnachmittag ein Rettungswagen gerufen. Ein 25-jähriger Mann, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, benötigte ärztliche Hilfe. Als die Besatzung des Rettungswagens dem jungen Mann helfen wollten,  wurde dieser äußerst aggressiv. Einer hinzu gerufenen Polizeistreife drohte der 25-jährige kurz vor 18 Uhr sofort Schläge an. Die Beamten konnten den Randalierer schließlich überwältigen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: PM der PD Schwäbisch-Hall vom 21.07.2011

1 Kommentar
  1. Hans-Gerd Birkholz sagte:

    Zwischenzeitlich wurde das Strafmass auf 3 Jahre erhöht und Rettungskräfte mit einbezogen
    ( muss im Bundesgesetzblatt noch veröffentlicht werden)

    Bin mal gespannt, wenn der erste Rettungsassistent Strafanzeige erstatet!

    Wie wird dann entschieden?

    Schaun mer mal!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.