Dinslaken (NRW): Polizisten bei Festnahme verletzt/Zeugen gesucht

Zivil gekleidete Beamte hielten sich in der Nacht zu Sonntag zur Verhinderung von Einbruchsdiebstählen in der Dinslakener Innenstadt auf. Gegen 01.00 Uhr wurden sie durch verdächtige Geräusche aus dem Bereich einer Bäckerei am Neutorplatz aufmerksam und trafen drei Männer an, die zuvor in das Nebengebäude des Geschäftes eingebrochen waren. Als sich die Beamten als Polizisten zu erkennen gaben, flüchteten die Tatverdächtigen, was letztendlich auch einem der Unbekannten gelang. Die anderen beiden 20 bzw. 21 Jahre alten Dinslakener konnten nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Hierbei schlugen und traten sie die Polizisten und beleidigten sie fortwährend. Leicht verletzt gelang es den Polizisten jedoch, die Verdächtigen zu überwältigen und ins Polizeigewahrsam zu bringen.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Quelle: PM der KPB Wesel vom 25.07.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.