Esslingen-Liebersbronn (BW): Polizeibeamte bei Abiparty beleidigt

In den frühen Morgenstunden des Samstages mussten mehrere Streifen des Polizeirevier Esslingen bei verschiedenen Auseinandersetzungen auf der Römerstraße beim dortigen Hangar des Segelflugplatzes einschreiten. Zwischen alkoholisierten Jugendlichen kam es zu diversen Körperverletzungsdelikten, bei denen mehrere Personen leicht verletzt wurden. Kurze Zeit später randalierte ein stark alkoholisierter 20-jähriger Mann im Hangar und wurde von den anwesenden Sicherheitskräften des Festes verwiesen. Er weigerte sich hartnäckig zu gehen und wurde aus diesem Grunde bis zum Eintreffen einer weiteren Streife festgehalten. Die einschreitenden Kollegen wurden von dem jungen Mann aufs Übelste beschimpft und er musste in Gewahrsam genommen werden. In einer Zelle des Polizeireviers durfte er seinen Rausch ausschlafen. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Quelle: PM der PD Esslingen vom 23.07.2011

 

Ja, ja, die Elite der Nation…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.