Hard (Vorarlberg): Polizisten bedroht

Am 30.7.2011 wurden Polizeibeamte nach Hard gerufen, da ein 44-jähriger Mann in seiner Wohnung durchdrehen würde. Er verhalte sich äußerst aggressiv und würde mit einem Schwert herumfuchteln.
Als 4 Beamte der Inspektionen Hard und Höchst eintrafen, bedrohte der Mann aus dem Fenster die Beamten damit, dass sie verschwinden sollten, ansonsten würde er sie umbringen.
Nach wenigen Minuten ließ sich der Mann jedoch widerstandslos festnehmen.
Das über ein Meter lange Schwert wurde in der Wohnung sichergestellt. Der mit dem Mann durchgeführte Alkotest ergab einen Messwert von 2,36 Promille.
Er konnte noch nicht einvernommen werden.

Quelle: Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Vorarlberg vom 30.07.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.