Oberhausen (NRW): Schlägerei in Disco, Polizei setzt Pfefferspray ein

Am frühen Samstagmorgen ist es in einer Großdisco an der Mülheimer Straße zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen 4 Männern (20 und 21) und weiteren Besuchern gekommen. Im weiteren Verlauf kam es dann zu Handgreiflichkeiten. Als die Polizei die Schlägerei schlichten und die Personalien feststellen wollte, leistete einer der vier Täter Widerstand und mußte gefesselt werden. Ein weiterer Täter versuchte diese Fesselung zu verhindern und griff die Polizisten an, die sich mit Pfefferspray zur Wehr setzen mußten. Beide Personen wurden festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Einer Person ist eine Blutprobe entnommen worden.

Quelle: PM der Polizei Oberhausen vom 31.07.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.