Döbeln (Sachsen): Polizeibeamte tätlich angegriffen

Gestern Abend gegen 20.15 Uhr wurden Beamte des Polizeireviers Döbeln in die Bahnhofstraße gerufen, weil es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen Bewohnern gekommen sein soll. Als die Beamten eintrafen, wurden sie von einem 54-Jährigen tätlich attackiert. Er verhielt sich sehr aggressiv und stand zudem unter erheblichen Alkoholeinfluss. Die Beamten nahmen den Mann schließlich in Gewahrsam. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Quelle: PM der PD Westsachsen vom 05.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.