Oderwitz (Sachsen): Streifenwagen gerammt – Zeugenaufruf

Im Zusammenhang mit einem Einbruchsdiebstahl im Kabelwerk Lausitz in Oderwitz (Straße der Republik) hatte am vergangenen Montag (01.08.2011) eine Funkstreifenwagen-Besatzung versucht, die Personalien der Insassen eines VW Golf (III) zu überprüfen. Da jedoch rammte der Fahrer des Wagens den Polizeiwagen, gab dann Gas und fuhr auf und davon, entzog sich somit der Kontrolle. Beim Rammen des Streifenwagens wurde der linke Kotflügel des roten Golfs beschädigt, auch ging die Seitenscheibe des Beifahrers zu Bruch. Die Beamten merkten sich Teile des Kennzeichens: „GR-SP …“.

Wer weiß, wer der Halter oder Fahrer jenes roten VW Golf II ist/war, möge sich bitte im Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion in Görlitz, Tel.: 03581 468-224, oder im örtlichen Revier, unter Tel.: 03581 650-0, melden. Wo wurde möglicherweise der Wagen repariert?

Quelle: PM der PD Oberlausitz-Niederschlesien vom 04.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.