Sankt Gallen (SG): Bürger mit Zivilcourage hilft gewaltbetroffenen Polizisten

Am Freitag, 05.08.2011, gegen Abend, wurden Polizisten bei einer Personenkontrolle tätlich angegriffen. Dabei mussten die beiden Beamten Reizstoff einsetzen.

Einer der beiden Polizeibeamte wurde verletzt:

Quelle und mehr:

http://www.polizeinews.ch/Buerger+mit+Zivilcourage+hilft+gewaltbetroffenen+Polizisten/503337/detail.htm

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.