Eine 54-jährige Frau aus Überlingen beschäftigte am späten Donnerstagnachmittag (04.08.11) die Polizei. Zuerst verursachte sie gegen 17.30 Uhr einen Auffahrunfall und machte sich aus dem Staub. Gegen 18.00 Uhr wurde die Frau dann bei einem weiteren Unfall von der Polizei gestellt. Sie war zu dieser Zeit sichtlich alkoholisiert und wehrte sich dann gegen die polizeilichen Maßnahmen sowohl verbal als auch mit Händen und Füßen. Die Frau gelangt nun wegen Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstandes gegen Polizeibeamte sowie Beleidigung zur Anzeige.   

Quelle: PM der PD Friedrichshafen vom 06.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.