Rastatt (BW): Widerstand geleistet – Polizist verletzt

Am Freitag (12.8.11), um 16.30 Uhr, zog ein 38-jähriger Mann in der Schiffstraße grundlos einen anderen Mann von dessen Roller. Als er von den einschreitenden Polizeibeamten aufgrund seines Verhaltens in Gewahrsam genommen werden sollte schlug er unvermittelt nach diesen. Er konnte überwältigt und zum Polizeirevier Rastatt verbracht werden. Ein Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von ungefähr 1,18 Promille. Aufgrund seines Gesamtzustandes wurde er in eine Fachklinik eingewiesen. Ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Am Roller entstand geringer Sachschaden.

Quelle: PM der PD Rastatt/Baden-Baden vom 13.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.