Salzgitter-Lebenstedt (Niedersachsen): Beleidigung von Polizeibeamten

„Scheiß Bullen“ grölten 3 junge Männer mehrfach (24018, 20 und 21 Jahre alt…alle aus SZ-Lebenstedt)am Sonntag Morgen, gegen 02.50 Uhr, als sie am Polizeigebäude von SZ-Lebenstedt vorbeimarschierten. Dummerweise hörten das die Wachbeamten und fühlten sich beleidigt. Gegen alle drei wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Quelle: PM der PI Salzgitter vom 21.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.