Lauchhammer (Brb.): Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Samstag gegen 01.30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass ein Mann vor der Haustür einer Mieterin in der Friedensstraße steht und gegen die Tür schlägt. Eingesetzte Polizeibeamte stellten einen 27Jährigen fest. Dieser leistete den Aufforderungen der Beamten nicht Folge und setzte sich körperlich zur Wehr. Der Widerstand wurde mit einfacher körperlicher Gewalt gebrochen. Der junge Mann wurde auf die Polizeiwache verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,01 Promille. Im Anschluss wurde er an seine Ehefrau übergeben.

Quelle: PM der Polizei Brandenburg vom 22.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.