Hadamar-Niederhadamar (Hessen): Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 43-jähriger Mann aus Hadamar verletzte seine ehemalige Lebensgefährtin und sollte zur Verhinderung weiterer Straftaten vorübergehend festgenommen werden. Gegen die Maßnahmen der Beamten setzte er sich zur Wehr, was natürlich nicht half, sondern den Konflikt mit dem Gesetz nur erweiterte. Die Nacht verbrachte der Tatverdächtige in einer Gewahrsamszelle der Polizei.

Quelle: PM des PP Westhessen vom 25.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.