Clausthal-Zellerfeld (Niedersachsen): Beleidigung von Polizeibeamten

In der Nach von Freitag auf Samstag, 26./27. August, gg. Mitternacht pöbelten zwei alkoholisierte Männer in einer Gaststätte in der Silberstraße grundlos Gäste an. Gegen beide Männer wurde daraufhin ein Hausverbot verhängt. Da die beiden 28 und 34 Jahre alten Clausthal-Zellerfelder kurz danach erneut in der Gaststätte erschienen und Streit suchten wurde die Polizei ein weiteres Mal tätig. Die Unbelehrbaren weigerten sich wiederum die Gaststätte zu verlassen. Sie suchten jetzt auch noch Streit mit den eingesetzten Polizisten und beleidigten diese. Die Männer wurden daraufhin in Gewahrsam genommen. Zur Ausnüchterung verbrachten beide den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam. Neben einer Kostenrechnung für die „Unterbringung“ erwartet beide jetzt ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung.

Quelle: PM der PI Goslar vom 28.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.