Singen (BW): 47-Jähriger leistete Widerstand – Polizeibeamte verletzt

Am Freitagmittag wurde ein betrunkener 47-jähriger Mann in Polizeigewahrsam genommen. Auf dem Polizeirevier wurde er zusehends aggressiver, versuchte sich loszureißen und fing an wild um sich zu schlagen. Mehrere Beamte wurden benötigt, um den 47-Jährigen zu überwältigen. Durch die Widerstandshandlung verletzte sich ein Beamter erheblich an der Hand. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Ein zweiter zog sich ebenfalls Verletzungen zu. Auch der 47-Jährige wurde verletzt. .

Quelle: PM der PD Konstanz vom 28.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.