Mannheim-Käfertal (BW): Randalierendes „Fotomodel“

Nachdem eine 23-Jährige am Sonntagmorgen, gegen 06.25 Uhr, in Mannheim-Käfertal auf einen Taxifahrer eingeschlagen hatte, ging die junge Dame bei ihrer anschließenden Festnahme auch noch auf die eingesetzten Polizeibeamten los. Zunächst setzte sich die Mannheimerin auf die Motorhaube eines in der Sudentenstraße stehenden Taxis und ließ sich hierbei von einem Bekannten fotografieren. Als die Frau für eine weitere Fotoaufnahme auf die Motorhaube kletterte und von dem Taxifahrer aufgefordert wurde herunter zu kommen schlug die Mannheimerin dem 40-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wobei sich dieser eine leicht blutende Wunde zuzog. Auch die hinzugerufenen Polizeibeamten, bekamen den Unmut der Dame zu spüren. Diese wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen mit Händen und Füßen und riss hierbei einem der Beamten die Armbanduhr vom Handgelenk. Die Ordnungshüter konnten die Randaliererin nicht beruhigen und mussten der 23-Jährigen Handschließen anlegen. Da die Mannheimerin erheblich Alkohol getrunken hatte, wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige ist die Folge.

Quelle: PM des PP Mannheim vom 29.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.