Rosenheim (Bayern): Polizisten unflätig beleidigt

Völlig daneben benahm sich ein 19 Jahre alter Kolbermoorer, der sich mit einem Spezl verdächtig im Bereich einer Toilettenanlage herumtrieb. Auf dem Weg zur Personalienüberprüfung zur Wiesnwache schlug er plötzlich um sich, so dass die Beamten körperlich zugreifen mussten. Danach beleidigte er einen der Polizisten mehrfach unflätig, was ihm neben einem Wiesnverbot natürlich noch eine Strafanzeige einbrachte.

Quelle: PM des PP Oberbayern Süd vom 31.08.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.