Krefeld (NRW): Polizeibeamter verletzt

Im Rahmen der Einsatzbewältigung einer Schlägerei an der Diskothek „Königsburg“ am 03.09.2011, gegen 03:00 Uhr, verfolgte ein 22-jähriger Krefelder 2 Personen in hochaggressiver Weise. Ein Polizeibeamter in Uniform stellte sich dazwischen, sprach den 22-jährigen an und wurde von ihm sofort beiseite geschubst. Im Zuge dieses Gerangels griff er den Polizeibeamten körperlich an. Hierbei wurde das Diensthemd des Beamten zerrissen, dessen Brille beschädigt und er wurde an der Hand leicht verletzt. Der Angreifer konnte schließlich zu Boden gebracht und fixiert werden. Da er stark unter Alkoholeinfluß stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in das Polizeigewahrsam eingeliefert.

Quelle: PM der Polizei Krefeld vom 03.09.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.