Reckenhausen (Bayern): Notarzt angegriffen, Sanitäter beleidigt und zwei Polizeibeamte verletzt

„Als dieser [der Notarzt, Anm. der Bloggerin] eintraf, war der „Bewusstlose“ schnell wieder aktiv und nun griffen beide den Notarzt an und versuchten, ihn aus dem Auto zu zerren. Dieser konnte sich aus dem Griff der Gewalttätigen befreien, sich im Notarztwagen einschließen und wegfahren. Nun gingen die Beiden auf den eintreffenden Sanitätswagen los, und beleidigten die Sanitäter.“

„Jetzt wehrten sie sich gegen die Festnahme und traten mit Füßen gezielt gegen die Polizisten. Zwei Beamten wurden dadurch leicht verletzt.“

Quelle und mehr:
http://www.infranken.de/nachrichten/lokales/hassberge/Kirchweih-Reckendorf-Polizeieinsatz-Widerstand-Auf-Notarzt-Sanitaeter-und-Polizei-losgegangen;art217,198760

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.