Berlin: Bundespolizisten mit Messer attackiert

Zwei Bundespolizisten sind im Einsatz gegen Autobrandstifter von Unbekannten angegriffen und mit Messern bedroht worden. Erst als einer der beiden Beamten seine Dienstpistole zückte, ergriffen die Täter die Flucht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle und mehr:
http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1766664/Bundespolizisten-in-Berlin-mit-Messer-attackiert.html

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.