Frankfurt / Oder: Beschädigung einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 16.09.11, 12:00 Uhr, bis zum 19.09.11, 08:30 Uhr, eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage der Stadt Frankfurt(O.) an der B112 zerstört.
Der oder die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand auf das Gehäuse der Anlage ein und zerstörten dabei die empfindliche Elektronik.
Mitarbeiter der Stadt entdeckten den Schaden am Montagmorgen und benachrichtigten die Beamten der Polizeiwache.
Vor Ort nahmen die Polizisten eine Strafanzeige auf, in der auch der Schaden von etwa 40.000 € protokolliert wurde und suchten nach Spuren.
Die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen übernahm, sucht nun Zeugen, die im Tatzeitraum an der genannten Stelle etwas Verdächtiges gesehen haben.
Die Zeugen können sich in der Polizeiwache, Halbe Stadt, oder telefonisch unter der Nummer 0335- 55430 melden.

Quelle: PM der Polizei Brandenburg vom 19.09.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.