Pfedelbach (BW): Polizeibeamte bei Festnahme übel beleidigt

Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen war eine Streifenbesatzung am Dienstagnachmittag in einem Pfedelbacher Teilort unterwegs, als ihnen dort zwei Fußgänger auffielen, die beide polizeibekannt waren. Da die Beamten wussten, dass gegen den Jüngeren ein Vollstreckungshaftbefehl vorliegt, wendeten sie ihr Fahrzeug. Das Duo hatte die Entdeckung ebenfalls realisiert und gab Fersengeld. Dies nützte ihnen aber nichts. Wenig später konnten die beiden eingeholt werden. Der 29-jährige Drogenkonsument wurde festgenommen und noch am Nachmittag zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe in eine Haftanstalt eingeliefert. Weil der Ältere bei der Festnahme mit einer üblen Beleidigung aufwartete, kann sich der 56-Jährige nun auf eine Strafanzeige gefasst machen.

Quelle: PM der PD Künzelsau vom 21.09.2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.